Hochbetrieb bei Abgedreht! Die Filmfabrik von Michel Gondry

Ein Blick in das stetig wachsende Archiv der Filmfabrik

Was kommt dabei heraus, wenn man eine Gruppe fremder Menschen für drei Stunden zusammenbringt, ihnen Kamera, Kostüme und atem- beraubende Filmkulissen zur Verfügung stellt, um ein spontanes Filmprojekt auf die Beine zu stellen? Das ist die Versuchsanordnung von Michel Gondrys weltweit erfolgreicher „Usine de films amateurs“, die unter dem Titel Abgedreht! Die Film­fabrik von Michel Gondry noch bis zum 28. Januar im Deutschen Filmmuseum zu erleben ist.

Weiterlesen...