Service

Betriebszeiten

Einzelbesucher/innen

Dienstag bis Freitag:
11:15 Uhr (Start 1. Tour) bis 17:45 Uhr (Ende letzte Tour)
Samstag und Sonntag:
10:15 Uhr (Start 1. Tour) bis 17:45 Uhr (Ende letzte Tour)
Die Startzeiten aller Touren eines Tages entnehmen Sie der Kalenderübersicht.

Schulklassen

Dienstag bis Freitag:
(zwei Schulklassen pro Tag)
8:15 Uhr bis 12:00 Uhr (Schulklasse 1)
9:45 Uhr bis 13:30 Uhr (Schulklasse 2)

Exklusive Gruppen und Firmenevents

Dienstag bis Sonntag:
ab 16:30 Uhr und nach Absprache

Anfahrt

Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main

Öffentliche Verkehrsmittel:

Buslinie 46 (Museumsuferlinie) / Haltestelle „Untermainbrücke“
U1, U2, U3, U8 / Haltestelle “Schweizer Platz”
Straßenbahn 15, 16, 19 / Haltestelle “Schweizer-/Gartenstraße”
U4, U5 / Haltestelle “Willy-Brandt-Platz”

Eintritt

Der Eintritt für Einzelbesucher/innen und Schulklassen ist frei. Außerhalb der regulären Betriebszeiten können exklusive Touren durch die Filmfabrik kostenpflichtig gebucht werden.

Barrierefreiheit im Filmmuseum

Das Deutsche Filmmuseum ist für bewegungseingeschränkte Besucher/innen sowie für Gäste mit Kinderwagen über einen Fahrstuhl an der Westseite des Museums zugänglich.

Durch Aufzüge im Foyer sind alle Ausstellungsetagen (1.-3. OG), das Kino im Untergeschoss sowie die Filmwerkstatt und Workshopräume im 4. OG barrierefrei zugänglich. Eine separate Behindertentoilette findet sich im Sockelgeschoss. Das Haus stellt einen Leihrollstuhl zur Verüfung.

Die Kulissen der Filmfabrik befinden sich derzeit noch in der Planung. Hier ist möglicherweise nur eine eingeschränkte Barrierefreiheit gewährleistet.

Für Besucher/innen mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr gilt der ermäßigte Eintrittspreis zu den Ausstellungen des Hauses. Für eine Begleitperson ist der Eintritt frei, wenn im Behindertenausweis ein „B“ eingetragen ist.